Matzenhof 2, Simbach am Inn, 84359, BAVARIA
email@oneworld.bike

Tourguide werden

Motorradtouren, Motorradreisen geführt oder individuell

Erweitere noch heute unser unabhängiges Netzwerk an selbständigen Motorrad Tourguides. Am besten in deiner Gegend oder dort, wo du dich wie in deiner Hosentasche auskennst nach dem Motto!

one (wo)man, one business, oneworld.bike.

Wir sind der Überzeugung, dass Qualität nur da entstehen kann, wo auch die Wertschöpfung stattfindet. Und das sind die erfahrenen Motorrad Tourguides, die das Land und die Kultur wie ihre eigene Hosentasche kennen!

Schreibe uns noch heute an und werde Teil unserer selbst- und eigenständigen Motorrad-Tourguide Community! Wir setzen für Dich gerne ein Erstgespräch in einer Videokonferenz auf.

    Ausbildung zum Tourguide

    Wir bieten auch auch eine praxisbezogene Zertifizierungen an, die wir für Tourguides anbieten. Nicht nur der Zertifizierung wegen, sondern um die Qualität jeden Tag zu hinterfragen und zu verbessern.

    Selbständiger MOTORRAD TOURGUIDE (m/w/d)

    DEIN PROFIL

    • Du bist ein begeisterter und leidenschaftlicher Motorradfahrer mit der Führerscheinklasse A
    • Du hast ein Gespür für andere Menschen, ein freundliches, sympathisches und verantwortungsbewusstes Auftreten und Spaß im Umgang mit anderen Menschen
    • Du löst Probleme mit einem lösungsorientierten Lächeln im Gesicht und besitzt ausgeprägte Konfliktfähigkeit und Sozialkompetenz.
    • Du hast bereits Erfahrungen als Tourguide und bringst optional schon eine Zertifizierung als Motorrad-Tourguide mit
    • Du kannst dein Organisationstalent vor und nach der Tour vollständig einbringen.
    • Du bringst für das internationale Geschäft evtl. weitere Fremdsprachen neben Deutsch und Englisch mit
    • Du kannst individuelle Touren für deine Kunden ausarbeiten
    • Du hast ein grundlegendes technisches Verständnis
    • Du kennst dich in deinem Gebiet oder in deiner Region wie in deiner eigenen Hosentasche aus.
    • Du bist hoch belastbar und trotzdem souverän

    FAQ

    Wer steht in dem Geschäftsmodell im Mittelpunkt?

    In allen Touren von unseren selbständigen Tourguides und in unserem Geschäftsmodell steht der Kunde im Mittelpunkt. Dieser kundenzentrierte Ansatz zieht sich in allen Bereichen, Ideen und Umsetzungen von oneworld.bike durch.

    Wenn der Kunde im Mittelpunkt steht, was ist dann mit den Tourguides?

    Ein kundenzentrierter Ansatz ist kein Widerspruch zum Motorrad Tourguide. Echte Qualität entsteht nicht durch einen Veranstalter. Es ist immer der Tourguide der die Qualität vor Ort vorgibt und vorlebt.

    Was unterscheidet Motorrad-Tourguides von oneworld.bike und anderen Veranstaltern?

    Die Motorrad-Tourguides übernehmen eigen- und selbständig für ihre Motorradtour die Planung, Organisation und die Führung. Je nach Beschaffenheit einer Tour hat oneworld.bike eine unterstützende Funktion die vom Tourguide eingekauft werden kann.

    Wer kalkuliert die Touren?

    Wir gehen immer davon aus, dass der Tourguide seine Tour und die Umgebung kennt. Somit kennt er auch landestypische Hotels, Pensionen und kulinarische und kulturelle Highlights. Mit unserem Kalkulationstool können wir in Minuten einen Gesamtpreis für eine Tour berechnen mit Risiko-Optionen, Margen, Hotels, Anzahl der Teilnehmer und Tourguides, Break-Even-Point, etc.

    Was verdient ein Tourguide?

    Wir entwickeln mit den selbständigen Tourguides individuelle Ratecards, die alle Aspekte einer Tour transparent für jeden Cent beinhalten. Je nach Tour- und Kalkulationsart, Risken, Fahrtage und Anzahl der Teilnehmer liegt der Verdienst des Tourguides pro Tag bei mehreren hundert Euro. Es müssen ja auch Übernachtung, Benzin, Reifen, Motorrad und sonstige Ausgaben wie Wartung u.v.m vom Tourguide bezahlt werden! Durch die Digitalisierung unserer Services haben wir fast keine Verwaltungskosten und kein Büro.

    Was verdient oneworld.bike?

    Wir reduzieren unsere Aufgaben auf die wesentlichen Inhalte und können somit unsere selbständigen Tourguides vollwertig unterstützen. Tour-Ausarbeitung, Organisatorisches, etc. können i.d.R. selbständige Tourguides eigenständig erledigen. Vor allem, wenn es Locals sind, wird ein Veranstalter nie die Tourqualität erreichen wie selbständige lokale Tourguides. oneworld.bike bietet für Tourguides bepreiste Pakete an, die sie unterstützen eine Tour von Beginn an durchführen zu können. Wir begleiten die selbständigen Tourguides im Marketing, Sales, Tourausarbeitung, Tourvorbereitung, Hotels, etc. von Anfang an.

    Muss ich als Tourguide Pakte von oneworld.bike nehmen?

    Nein. Im Idealfall übernimmt ein selbständiger Tourguide alle Aufgaben selbst und muss je nach gewähltem Leistungspaket eine prozentuale Pauschale für eingekaufte Dienstleistungen wie z.B. Marketing, Werbung, etc. an oneworld.bike entrichten.

    Muss ich zertifizierter Motorrad-Tourguide sein?

    Jain. Wichtig sind erstmals unsere kundenzentrierten Qualitätsanforderungen von oneworld.bike. Es macht für Motorrad-Tourguides mittelfristig auf alle Fälle Sinn, sich zertifizieren zu lassen. Nicht wegen der Zertifizierung, sondern um ein Verständnis zu bekommen jeden Tag seine Qualität zu hinterfragen und in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess und Austausch mit anderen selbständigen Tourguide die Qualität ständig zu verbessern. Auch professionelle und rechtliche Argumente sprechen dafür. Und deine Kunden wollen einen definierten Standard erleben!

    Bietet oneworld.bike auch Schulungen für Tourguides an?

    Ja – die Tourguides erhalten in einem geschützten Bereich Angebote für Weiter- und Fortbildung. Wer sich zum Motorrad-Tourguide berufen fühlt, kann auch das zum (Neben-)Beruf machen.

    Wir bieten Schulungen und Workshops zur Führung, zum Tour-Management, Reisevorbereitung, rechtliche Aspekte und Betriebswirtschaft für selbständige Motorrad-Tourguides an.

    Was ist wenn ich krank werde und die Tour nicht fahren kann?

    Wir sind eine Community – i.d.R. suchen wir dann einen passenden Ersatz, der deine Tour übernehmen kann. Hierfür ist ein professionelles Briefing des Ersatz-Tourguides entscheidend. Hier kommt unser professionelles Online-Konferenz-Tool mit Bildschirm-Sharing, Whiteboard, Dateiablage und Videounterstützung nutzen

    Welche Vorraussetzungen gibt es um eine oder mehre Touren auf oneworld.bike anbieten zu können?

    Wir haben spezielle Qualitätsstandards und bestimmte Richtlinien in Führung und Tour-Management. Wenn Du eine Tour anbieten möchtest, dann fahren wir die Tour mit dir erstmalig mit einem unserer zertifizierten Tourguides ohne Teilnehmer mit – wir sind die Teilnehmer. Hier können wir Dich noch auf wichtige Punkte aus der Brille eines Teilnehmers hinweisen und du kannst von unserer Erfahrung profitieren.

    Kann ich größere Gruppen als 8 Teilnehmer anbieten?

    Ja, aber. Du fährst nicht nur voraus, sondern bietest deinen Kunden ein besonderes Erlebnis. Das ist nach Erfahrungswerten mit max. 8 Teilnehmer pro Tourguide noch zu machen. Bei größeren Gruppen mit mehr als 8 Teilnehmer erfordert unser Qualitätsstandard und unser Qualitätshandbuch einen zweiten Tourguide.